Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen von surp.ch

Wir freuen uns, dass du dich für eine surp.ch Reise interessierst. Nachfolgend findest du die Reise- und Vertragsbedingungen der surp.ch GmbH („surp.ch“). Wir versprechen, dass wir immer die Lösung suchen, welche die Bedürfnisse aller Parteien berücksichtigt. Auch wir mögen es unkompliziert und möglichst einfach. Trotzdem müssen leider auch wir Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen auf unserer Webseite haben, welche die üblichen Themen abdecken.

Diese «Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen» gelten für alle Reiseteilnehmer/innen, sofern die Buchung ein Angebot von surp.ch betrifft. Wir empfehlen dir deshalb, die nachfolgenden Reise- und Vertragsbedingungen sehr sorgfältig zu lesen. Um manche Enttäuschung und Ärger zu ersparen, empfehlen wir dir aber vor allem auch, die auf der Webseite angegebenen Frequently Asked Questions („FAQs“) durchzusehen.

  1. 2.1 Mit der Entgegennahme deiner Online-Buchung und der Buchungsbestätigung durch surp.ch kommt zwischen dir und surp.ch ein Vertrag zustande. Falls du weitere Reiseteilnehmer/innen anmeldest, so hast du für deren Vertragspflichten (insbesondere für die Bezahlung des Reisepreises) wie für deine eigenen Verpflichtungen einzustehen.
  2. 2.2 Neben den Bedingungen von surp.ch gelten auch immer die Reise- und Vertragsbedingungen der Drittanbieter, dessen Leistungen (z.B. Flug, Hotel etc.) durch surp.ch vermittelt werden. Bei allen von surp.ch vermittelten Nur-Flug-Arrangements mit Linienflügen gelten die allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der zuständigen Fluggesellschaften. Surp.ch ist in all diesen Fällen nicht Vertragspartei, sondern nur Vermittler. Bitte beachte, dass der Vertrag mit Surp.ch und einem Drittanbieter erst mit der Ticketausstellung zustande kommt.
  3. 2.3 Du bist verpflichtet, anlässlich der Buchung deinen Namen und die Namen der Mitreisenden wie in den für die Reise verwendeten Personalausweisen (Pass, usw.) anzugeben. Stimmen die Namen auf den Reisedokumenten, insbesondere auf dem Flugschein nicht mit den Namen auf dem Personalausweis überein, kann dir die Reiseleistung, z.B. durch die Fluggesellschaft, verweigert werden, oder es entstehen Kosten für die Neuausstellung des Tickets. Die dabei entstehenden Kosten kann surp.ch nicht übernehmen und nicht bezogene Leistungen können nicht rückvergütet werden.
  4. 2.4 Wir weisen dich ferner darauf hin, dass unsere Leistungen in der Regel erst ab dem Flughafen gelten. Beachte dazu bitte die Angaben zur jeweiligen Reise auf der Webseite. Das rechtzeitige Eintreffen am Abreiseort liegt deshalb in deiner Verantwortung. Dies gilt auch dann, wenn dir surp.ch oder eine Drittanbieter die Anreise organisiert.

Auch wenn surp.ch eine provisorische Reservierung vornehmen würde, kann eine Verfügbarkeit nicht garantiert werden und haftet surp.ch nicht für Folgen einer Nicht-Verfügbarkeit.

  1. 4.1 Sofern nicht anders erwähnt, verstehen sich unsere Preise pro Person in Schweizer Franken. Bitte beachte die Angaben zum jeweiligen Angebot auf unserer Webseite um zu sehen, was im Preis inkludiert ist.
  2. 4.2 Die Zahlung ist immer im Voraus beim Abschluss der Buchung zu leisten.
  1. 5.1 Grundsätzlich muss eine Annullierung bzw. Änderung schriftlich erfolgen. Surp.ch hält sich an die Reisehinweise des EDA und/oder des BAG. Sollten diese Bundesstellen vor Reisen in ein für dich vorgesehenes Land resp. Region abraten, kann surp.ch deine Buchung während einer bestimmten Periode kostenlos ändern. Es werden keine Annullierungsgebühren fällig, jedoch können Bearbeitungsgebühren, Versicherungsprämien und evtl. Visaspesen verlangt werden. Wird vom EDA oder vom BAG nicht ausdrücklich vor Reisen in das für dich vorgesehene Land resp. Region abgeraten, gelten die nachfolgenden Bedingungen:
  2. 5.2 Bis zu Beginn der Annullierungsfristen (siehe 5.3) erhebt surp.ch für Annullierungen und Änderungen (Namensänderungen, Änderungen des Reisedatums, etc.) eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.– pro Person, jedoch maximal CHF 300.– pro Auftrag. Hinzu kommen eventuelle Telefonspesen. Zusätzlich sind Agenturspesen möglich. Nach Beginn der Annullierungsfristen gelten die Bedingungen gemäss Ziffer 5.3.
  3. 5.3 Kosten einer Annullierung/Änderung
  4. 5.3.1 Trittst du von der Reise zurück, bevor surp.ch deine Reise bei einer Fluggesellschaft, einem Hotel oder einer Reiseagentur gebucht haben sollte, kommen die Bedingungen von Ziffer 5.2 zum Tragen.
  5. 5.3.2 Wurde deine Reise bereits bei einer Fluggesellschaft, einem Hotel oder einer Reiseagentur gebucht, gelten die Bedingungen des jeweiligen Reiseanbieters. Zusätzlich kann eine Bearbeitungsgebühr von surp.ch in einer Höhe von bis zu CHF 100.- pro Person und CHF 300.- pro Auftrag anfallen.
  1. 6.1 Ist es nicht möglich, eine Reise wie versprochen durchzuführen, so bemühen wir uns – ohne Übernahme einer Haftung für das Gelingen – um eine Ersatzlösung, damit der objektive Zweck oder Charakter der Reise möglichst beibehalten werden kann.
  2. 6.2 Solltest du während der Reise Anlass zu Beanstandungen haben, so musst du diese uns unverzüglich bekanntgeben. Dies ist eine notwendige Voraussetzung für die spätere Geltendmachung deiner Ersatzansprüche und ermöglicht es ausserdem, in den meisten Fällen für Abhilfe zu sorgen. Auch bist du verpflichtet, den Mangel ausreichend zu dokumentieren. Vor Ort können keine Schadenersatzforderungen geltend gemacht werden.
  3. 6.3 Du bist berechtigt, den Mangel deiner Reise selber zu beheben, sofern surp.ch dir nicht spätestens innert 48 Stunden eine angemessene Lösung anbietet. Die dadurch entstehenden Kosten werden dir im Rahmen der gesetzlichen und vertraglichen Haftung von surp.ch gegen Beleg ersetzt.
  4. 6.4 Dein Ersatzbegehren und die ausreichend dokumentierte Beschreibung des Mangels ist spätestens innerhalb von 3 Wochen nach der Beendigung deiner Reise schriftlich bei surp.ch in Uzwil einzureichen. Sind diese Bedingungen nicht eingehalten, erlischt jeglicher Schadenersatzanspruch.
  1. 7.1 Gewisse von uns angebotenen Reisen basieren auf einer Mindestbeteiligung, die unterschiedlich sein kann. Wird die für deine Reise massgebliche Mindestbeteiligung nicht erreicht, so ist surp.ch berechtigt, diese bis spätestens zwei Wochen vor dem festgelegten Reisebeginn zu annullieren. In diesem Falle bemühen wir uns selbstverständlich, dir ein gleichwertiges Ersatzprogramm zu offerieren. Ist dies nicht möglich, erstatten wir dir alle bereits geleisteten Zahlungen. Weitergehende Ersatzforderungen sind ausgeschlossen.
  2. 7.2 Surp.ch behält sich auch in deinem Interesse vor, Programme oder einzelne vereinbarte Leistungen (z.B. Unterkunft, Transportart, Flugzeugtyp, Fluggesellschaft, Ausflüge) zu ändern, wenn unvorhergesehene Umstände es erfordern. In seltenen Fällen ist surp.ch auch gezwungen, deine Reise aus Gründen, die ausserhalb unserer Einwirkungsmöglichkeiten liegen, abzusagen, sei es zu deiner Sicherheit oder aus anderen zwingenden Umständen, wie z.B. Nichterteilung oder Entziehung von Landerechten, höhere Gewalt (dazu gehört auch eine verspätete Eröffnung von Hotels), kriegerische Ereignisse, Unruhen, Streiks usw. Surp.ch ist jedoch bemüht, dich in solchen Fällen so rasch wie möglich zu informieren und dir eine Ersatzlösung anzubieten.
  3. 7.3 Muss surp.ch eine von dir bereits bezahlte Reise ändern, so dass ein objektiver Minderwert zur ursprünglich vereinbarten Leistung entsteht, erhältst du von surp.ch eine Rückvergütung. Entstehen jedoch nach Abschluss des Reisevertrages aus einem unter Ziffer 7.2 erwähnten Grund Mehrkosten, kann es für dich zu einer Preiserhöhung kommen. Beträgt diese mehr als 10% des ursprünglich vereinbarten Reisepreises, steht dir das Recht zu, innert 5 Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung kostenlos vom Vertrag zurückzutreten.
  4. 7.4 Bei Überbuchungsproblemen behalten wir uns vor, dich auch kurzfristig zu informieren. Wir werden bemüht sein, dir eine Ersatzlösung anzubieten.
  5. 7.5 Wir behalten uns das Recht vor, eine namentlich bezeichnete Fluggesellschaft durch eine andere Fluggesellschaft zu ersetzen.

Falls du die Reise aus irgendeinem Grund vorzeitig abbrechen musst oder Leistungen daraus ändern willst, sind wir grundsätzlich zu keiner Rückerstattung verpflichtet. Im Weiteren empfehlen wir dir den Abschluss einer Rückreisekostenversicherung für den Fall, dass du die Reise aus einem dringenden Grund (z.B. eigene Erkrankung oder Unfall, schwere Erkrankung oder Tod von Angehörigen etc.) vorzeitig abbrechen musst.

  1. 9.1 Die Webseite enthält Angaben zu den Pass- und Visavorschriften sowie zu den gesundheitspolizeilichen Formalitäten, die für die Reise und den Aufenthalt zu beachten sind, und zwar auf dem Stand im Zeitpunkt der Erstellung der jeweiligen Seite.
  2. 9.2 Surp.ch übernimmt keine Haftung für eine Einreiseverweigerung aufgrund nicht eingeholter oder nicht erhaltener Visa. Für die Einhaltung der vorgeschriebenen Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen bist du allein verantwortlich.
  1. 10.1 Surp.ch garantiert dir im Rahmen unseres eigenen Reiseveranstaltungsangebotes eine sorgfältige Auswahl und Überwachung der anderen an deiner Reise beteiligten Unternehmen (Reiseanbieter, Flug- und Schifffahrtsgesellschaften, Busunternehmen, Hotels usw.) sowie eine korrekte Reisebeschreibung auf unserer Webseite.
  2. 10.2 Unsere Haftung ist, soweit zulässig, auf den Reisepreis beschränkt und erfasst nur den unmittelbaren Schaden.
  3. 10.2.1 Enthalten internationale Abkommen oder nationale Gesetze Beschränkungen oder Ausschlüsse für Schäden aus Nichterfüllung oder nicht korrekter Vertragserfüllung, so haftet surp.ch nur im Rahmen dieser Abkommen und Gesetze. Internationale Abkommen und nationale Gesetze mit Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüssen bestehen insbesondere im Transportwesen (wie im Luftverkehr, in der Schifffahrt auf Hoher See und im Eisenbahnverkehr). Eine weitergehende Haftung von surp.ch ist in diesen Fällen ausgeschlossen.
  4. 10.2.2 Surp.ch entschädigt dich für den Ausfall oder die mangelhafte Erbringung vereinbarter Leistungen und für deine zusätzlich entstandene Kosten (unter Vorbehalt von Kapitel 7 und 8), soweit es uns oder unserer Vertretung nicht möglich war, dir vor Ort eine gleichwertige Ersatzleistung anzubieten und auch kein eigenes Verschulden deinerseits vorliegt. Surp.ch übernimmt keine Haftung, falls infolge Flugverspätungen oder Streiks Programmänderungen erfolgen müssen. Ebenso haften wir nicht für Programmänderungen, die auf höhere Gewalt, behördliche Anordnungen oder Verspätungen von Dritten, für die wir nicht einzustehen haben, zurückzuführen sind.
  5. 10.3 Auf deiner Reise ist es möglich, lokale Veranstaltungen, Ausflüge oder Besichtigungen etc. zu buchen. Beachte bitte, dass Surp.ch hier nur als Vermittler von lokalen Veranstaltern auftritt, wenn solche Leistungen über surp.ch gebucht werden oder in einem surp.ch Paket enthalten sind. Es gelten ausschliesslich deren Bestimmungen. Surp.ch kann deshalb für Ausflüge, Veranstaltungen und Besichtigungen etc., die du am Ferienort buchst, keine Haftung übernehmen.
  6. 10.4 Surp.ch übernimmt die Haftung für den unmittelbaren Schaden bei Tod, Körperverletzung oder Erkrankung während der Reise, sofern diese von Surp.ch oder einem von Surp.ch beauftragten Unternehmen (Reiseanbieter, Hotels usw.) schuldhaft verursacht wurde. Es kann sein, dass dir infolge Schwangerschaft der Transport verweigert wird, surp.ch lehnt dann jegliche Haftung ab.
  7. 10.5 Surp.ch übernimmt die Haftung bei Diebstählen und Verlusten während deiner Reise mit Surp.ch, falls wir oder ein von Surp.ch beauftragtes Unternehmen ein Verschulden trifft. In diesem Fall bleibt die Haftung auf den unmittelbaren Schaden beschränkt, jedoch höchstens auf die Höhe des Reisepreises für die geschädigte Person. Wir empfehlen den Abschluss einer Reisegepäckversicherung.
  1. 11.1 Unsere Ausschreibungen umfassen Reisen mit Flugzeugen des regulären Linienverkehrs sowie Sonderflugprogramme von Drittanbietern mit Flugzeugen schweizerischer und ausländischer Gesellschaften. Falls nichts anderes angegeben ist, fliegst du bei allen Programmen in der Economy-Klasse. Die publizierten Flugpläne, Fluggesellschaften und Flugzeugtypen können ändern. Mit den Reiseunterlagen erhältst du die zu diesem Zeitpunkt gültigen Flugpläne. Diese können jedoch noch kurzfristigen Änderungen unterworfen sein. Das Risiko, dass Umsteigezeiten aufgrund der Änderung von Flugplänen oder aufgrund von Verspätungen nicht eingehalten werden können, trägst du selbst.
  2. 11.2 Wird ein Papierticket abgegeben, bist du dafür verantwortlich und haftest du für Verlust oder Diebstahl.
  3. 11.3 Die Gepäckbestimmungen sind je nach Fluggesellschaft unterschiedlich. Bitte beachte die Angaben zum Gepäck beim jeweiligen Angebot. In der Regel beschränkt sich das Reisegepäck auf ein Handgepäckstück. Das Handgepäck ist bei vielen Fluggesellschaften auf ein Gepäckstück zwischen 5–10 kg mit einem Höchstmass von 56 cm x 45 cm x 25 cm beschränkt. Bitte beachte auch die lokalen Bestimmungen des Flughafens betreffend Mitführen von Flüssigkeiten im Handgepäck. Auf den meisten unserer Flüge ist zudem der Transport von Übergepäck und Sportgeräten möglich, jedoch nur bei Voranmeldung und gegen Gebühr. Für den Transport der von dir mitgebrachten Sportgeräte (Surfbrett, Fahrrad) vom Flughafen zum Hotel und zurück muss in den meisten Fällen ein separates oder grösseres Transportmittel organisiert werden. Aus diesem Grund ist auch hierfür eine Voranmeldung unerlässlich. Die zusätzlichen Transportkosten werden vor Ort einkassiert.
  4. 11.4 Es werden grundsätzlich keine Tiere bei surp.ch Reisen akzeptiert.
  5. 11.5 Unsere Reisen für Gruppen mit Linienflug basieren in der Regel auf Gruppentarifen. Das bedeutet, dass alle Gruppenteilnehmer sämtliche Flugstrecken gemeinsam zurückzulegen haben. Abweichungen, falls diese von der Fluggesellschaft akzeptiert werden, haben einen Zuschlag zur Folge.
  6. 11.6 Auch bei einer sorgfältigen Reiseorganisation können wir die Einhaltung von Fahrplänen nicht garantieren. Gerade infolge grossen Verkehrsaufkommens, Staus, Unfällen, Überlastung der Flughäfen, Umleitungen, verzögerter Grenzabfertigungen, usw. können Verspätungen auftreten. In all diesen Fällen haften wir nicht. Wir raten dir dringend, bei deiner Reiseplanung mögliche Verspätungen zu berücksichtigen.

In einigen Hotels wird eine Anzahl von Sportmöglichkeiten angeboten. Die Kapazität von solchen Einrichtungen ist in der Regel begrenzt und bezüglich Qualität sind Abstriche zu akzeptieren. Die Einrichtungen befinden sich nicht in allen Fällen in unmittelbarer Nähe des Hotels. Ferner werden oft Anlagen und Einrichtungen benützt, welche Dritten gehören. Diese sind in Zusammenarbeit oder im Auftrag unserer Hotels für die Bereitstellung verschiedener Sportmöglichkeiten besorgt. Auf solche Drittpersonen haben wir verständlicherweise wenig oder überhaupt keinen Einfluss. Wir können deshalb auch nicht garantieren, dass du die in unseren Ausschreibungen beschriebenen Sportarten jederzeit und uneingeschränkt ausüben kannst.

Für den Besuch von kulturellen Veranstaltungen ist die rechtzeitige Bestellung der Eintrittskarten unbedingt erforderlich. Für die Bearbeitung verrechnet Surp.ch eine Reservierungsgebühr von CHF 75.–. Bestellte Tickets werden nicht zurückgenommen. Buchungen von Pauschalarrangements können nicht vom Erhalt der Tickets abhängig gemacht werden. Wichtig: Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen sind durch die Annullierungskostenversicherung nicht gedeckt. Eintrittskarten können nur zusammen mit einem Pauschalarrangement gebucht werden. Die Kartenpreise sind in der Regel höher als die aufgedruckten Werte, weil Bezugsagenturen Provisionen aufrechnen.

Bitte beachte auf der Webseite welche Zimmerkategorie für die jeweilige Anzahl der Reisenden vorgesehen ist. Surp.ch macht dich ausserdem darauf aufmerksam, dass unter Umständen die Einzelzimmer, sowie Dreier- und Viererzimmer trotz teilweise erheblichen Mehrkosten nicht denselben Komfort aufweisen wie Doppelzimmer. Die Ausstattung entspricht nicht immer derjenigen von Doppelzimmern, oder es müssen Einbussen in Bezug auf die Lage in Kauf genommen werden. Hotels, welche über verschiedene Zimmertypen verfügen, schliessen Einzelreisende von einigen Zimmerkategorien aus.

  1. 15.1 Für surp.ch ist der Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten von grosser Wichtigkeit. Surp.ch hält sich bei der Beschaffung und Nutzung von Personendaten an die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. Wenn du eine Reisebuchung tätigst, werden neben deinen Kontaktangaben regelmässig zusätzlich folgende Informationen gespeichert: Reisedaten, Reiseroute/Destination, Fluggesellschaft, Hotel, Preis, Kundenwünsche, Informationen über deine Mitreisenden, Zahlungsinformationen und weitere spezifische Informationen zu einer allfälligen Mitgliedschaft bei Kooperationspartnern von Surp.ch, Geburtsdatum, Nationalität, Sprache, Präferenzen etc. sowie andere Informationen, die du uns zur Verfügung stellst. Bei besonderen Umständen (z.B. Unfall während deiner Reise etc.) sowie im Falle von Reklamationen können weitere Informationen beschafft und gespeichert werden. Telefongespräche können zur (internen) Qualitätssicherung abgehört oder vorübergehend aufgezeichnet werden.
  2. 15.2 Deine Daten können unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen an Dritte weitergegeben werden, welche diese im Rahmen eines Auftragsverhältnisses für Surp.ch benötigen, wobei auch ein Datentransfer ins Ausland erfolgen kann. Deine Daten dürfen innerhalb von surp.ch sowie an Kooperationspartner (bei bestehender Mitgliedschaft) weitergegeben und von diesen Unternehmen im selben Ausmass genutzt werden, wie sie surp.ch nutzen kann. Sie werden vertraulich behandelt und anderen Dritten nicht zugänglich gemacht, es sei denn, dass dies zur Geschäftsabwicklung notwendig ist, vom geltenden Recht und namentlich den zuständigen Behörden gefordert wird oder zur Wahrung bzw. Durchsetzung berechtigter Interessen von Surp.ch notwendig ist. Zudem ist surp.ch berechtigt, deine Adressdaten an Dritte weiterzugeben, damit diese ihre eigenen Adressdaten oder die Adressdaten weiterer Dritter aktualisieren können. Wenn du die Weitergabe deiner Adressdaten zum Zweck der Aktualisierung ablehnst, wende dich dazu bitte an surp.ch.
  3. 15.3 Die gesammelten Daten werden nach Treu und Glauben bearbeitet und zur Geschäftsabwicklung verwendet. Sie können durch surp.ch auch zur Bereitstellung eines marktgerechten Angebotes sowie zu Analyse-, Marketing- und Beratungszwecken genutzt werden. Somit kann dir surp.ch Angebote und Informationen zukommen lassen, die für dich persönlich interessant sind. Surp.ch ist berechtigt, deine Adressdaten zu aktualisieren bzw. bei Dritten aktualisieren zu lassen. Selbstverständlich kannst du die Zusendung von Informationen jederzeit ablehnen.
  4. 15.4 Wir weisen dich darauf hin, dass die Zusammenstellung der erhobenen Daten ein vom Schweizer Datenschutzgesetz so genanntes «Persönlichkeitsprofil» darstellen kann (je nach der Art und dem Umfang der vorhandenen Daten). Ein Persönlichkeitsprofil besteht, wenn die Zusammenstellung der Daten die Beurteilung wesentlicher Aspekte deiner Persönlichkeit erlaubt. Surp.ch ist Inhaber der Datensammlung und kann die Daten an Dritte weitergeben, welche diese im Rahmen eines Auftragsverhältnisses für surp.ch benötigen, wobei auch ein Datentransfer ins Ausland erfolgen kann. Durch deine Buchung erteilst du surp.ch deine ausdrückliche Einwilligung zur Bearbeitung eines allfälligen Persönlichkeitsprofils im Rahmen der obengenannten Ziffern 15.2 und 15.3. Unter Umständen kann es auch vorkommen, dass surp.ch über Daten verfügt, die vom Schweizer Datenschutzgesetz als so genannte «besonders schützenswerte Personendaten» eingestuft werden, z.B. wenn du für deine Flugreise eine besondere Mahlzeit bestellst, welche Rückschlüsse auf deine Glaubensrichtung zulässt, oder wenn du uns über eine Behinderung informierst, von welcher wir zur Planung und Durchführung deiner Reise Kenntnis haben müssen. Diese besonders schützenswerten Daten werden von surp.ch nur zur Geschäftsabwicklung genutzt, eine weitergehende Nutzung findet nicht statt. Mit deiner Buchung erklärst du deine ausdrückliche Einwilligung zur Bearbeitung besonders schützenswerter Personendaten zum Zweck der Geschäftsabwicklung durch surp.ch.
  5. 15.5 Auf Verlangen der Behörden bestimmter Länder kann es erforderlich sein, spezifische Daten über deine Reise in und aus diesen Ländern aus Sicherheits- und Einreisegründen an diese Behörden zu übermitteln. Du ermächtigst surp.ch bzw. den jeweiligen Reiseveranstalter oder die Fluggesellschaft, zu diesen Zwecken personenbezogene Daten über dich als Passagier, so genannte «Passenger Name Record (PNR)» Daten, an diese Behörden zu übermitteln, soweit diese Informationen verfügbar sind. Hierzu gehören z.B. dein vollständiger Name, Geburtsdatum, deine vollständige Wohnadresse, Telefonnummern, Informationen über deine Mitreisenden, Datum der Buchung/Ticketausstellung und beabsichtigtes Reisedatum, alle Arten von Zahlungsinformationen, dein Reisestatus und deine Reiseroute, Frequent-Flyer-Nummer, Informationen über dein Gepäck, alle PNR-Änderungen in der Vergangenheit, usw. Du nimmst zur Kenntnis, dass diese Daten an Länder übermittelt werden können, in denen der Datenschutz nicht dem Schutzniveau der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung entspricht.

Im vertraglichen Verhältnis zwischen dir und surp.ch ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Klagen gegen surp.ch sind am Hauptsitz in Uzwil anzubringen.

  1. 17.1 Vor einer eventuellen gerichtlichen Auseinandersetzung kannst du den Ombudsman der Schweizer Reisebranche anrufen. Der Ombudsman ist bestrebt, bei jeder Art von Problemen zwischen dir und uns bzw. dem Reiseanbieter, der für die Reise verantwortlich ist, eine ausgewogene und faire Einigung zu erzielen.
  2. 17.2 Die Adresse des Ombudsmans lautet: Ombudsman der Schweizer Reisebranche, Etzelstrasse 42, Postfach, 8038 Zürich Tel. 044 485 45 35 – Fax 044 485 45 30 Info@ombudsman-touristik.ch, www.ombudsman-touristik.ch
  1. 18.1 Surp.ch bietet keine Annullierungskostenversicherung an. Trotzdem empfehlen wir dir dringend, eine solche Versicherung bei einem Drittanbieter abzuschliessen
  2. 18.2 Surp.ch möchte dich ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Bearbeitungsgebühr von CHF 100.– pro Person, max. CHF 300.– pro Auftrag, durch die Annullierungskostenversicherung nicht gedeckt ist. Diese Spesen sind in jedem Fall von dir zu bezahlen.
  3. 18.3 Die Haftung von Reise- und Transportunternehmer sowie Fluggesellschaften ist gestützt auf die Transportbedingungen sowie auf bestehende internationale Abkommen beschränkt. Surp.ch empfiehlt dir deshalb, selber für einen ergänzenden Versicherungsschutz zu sorgen. So ist es möglich, dass plötzliche Zwischenfälle Reisende schnell vor ungeahnte Schwierigkeiten stellen. Sehr zu empfehlen ist auch der Abschluss einer Reisegepäckversicherung. Sie deckt die Kosten, die dir bei Diebstahl, Beschädigung oder Zerstörung des Gepäcks entstehen.

Nach einem erfolgreichen Erwerb eines Gutscheines wird der Gutscheincode per Email zugestellt. Diese käuflich erwerbbaren Gutscheine können für den Kauf anderer Produkte und Dienstleistungen auf der Webseite www.surp.ch eingelöst werden. Die Gutscheine sind übertragbar und kumulierbar. Gutscheine von surp.ch bleiben ein Jahr nach dem Kauf gültig. Es obliegt dem Käufer, den Gutschein rechtzeitig einzulösen.

Von Zeit zu Zeit werden Rabattgutscheine oder Gutscheine zum kostenlosen Download angeboten oder kostenfrei zugestellt. Im Gegensatz zu den käuflich erwerbbaren Gutscheinen sind diese kostenlosen Rabattgutscheine weder kumulierbar noch übertragbar. Falls auf dem Gutschein oder im Begleitschreiben nichts anderes vermerkt ist, sind diese Rabattgutscheine ein Jahr gültig.

Der Redaktionsschluss erfolgte im Januar 2016. Surp.ch kann diese Bedingungen jederzeit einseitig abändern und sie auf die übliche Weise bekannt machen.

Surp.ch GmbH, Uzwil, Januar 2016.